Wochenseminar RE*FLEX

zur Persönlichkeitsentwicklung in Nord Italien (Arco) November 2018 mit Thomas und Franz.

Wer etwas anders tun will, muss etwas anders denken.
Das ist leicht gesagt in einem Alltag der von Routinehandlungen bestimmt ist.
Heraustreten aus dem Bekannten, sich den eigenen Mustern bewusst werden, unter professioneller Konfrontation sich mit dem eigenen Denken, Fühlen und Handeln auseinandersetzten um Platz für neue Möglichkeiten zu schaffen, ist Ziel dieses Seminars.

Nur, wenn eine kritische Ansammlung von Erfahrungen sich zur Erkenntnis verdichtet kann sich Neues entwickeln. Für innere Kreativität ist neben Raum und Platz, die Zeit ein wesentlicher Erfolgsgarant. Daher nehmen wir uns 5 Tage in den Bergen Italiens.

> 5 Tage Hardcore der Achtsamkeit
Sensibilität für sich und Andere,
körperlichen und geistigen Herausforderungen,
Selbsterkenntnis und potentielle Restrukturierung.

Der Teilnehmerkreis:
Nur Männer !
Teilnehmerzahl begrenzt auf 8
Am Besten lassen sie ihren Rasierer und ihr Handy daheim.

Die Voraussetzung:

Allgemeine körperliche Fitness, Bereitschaft sich mit den eigenen Mustern
selbstkritisch auseinanderzusetzen. Humor und Neugier. Zwei Bett Zimmer.

Der Plan:

Tag 1 > Ankommen in der Gruppe, Umgebung und bei sich; Zielfassung
Tag 2 > Selbst- Konfrontation am Berg
Tag 3 > Musterunterbrechung
Tag 4 > Sicherung des Transfers in den Alltag
Tag 5 > Abschied und Heimreise

Ihr Gewinn:

Sie lernen sich besser kennen und entwickeln für sich neue Handlungsoptionen: Was noch?, ist das Motto. Sie erkunden den eigenen Tellerrand und denken darüber hinaus. Sie bekommen ein direktes, echtes Feedback. Sie lernen neuste Methoden des Stressmanagement- der Selbstregulierung von Stressmustern- kennen. Sie professionalisieren ihren Instinkt für ihre Kohärenz.

Sie tanken Energie und Lust auf das Gestalten des beruflichen/privaten Abenteuers das vor ihnen liegt.